Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Miteinander reden – einander verstehen

29. September 2020 | 09:00 - 16:15

Ihr Nutzen

Ein Team lebt durch die Arbeit und Ideen vieler Menschen. Die Teamfähigkeit seiner Mitglieder ist eine grundlegende Bedingung für gelingende Teamarbeit. Erfolge gelingen aber nur dann, wenn auch die unmittelbare Zusammenarbeit der Teammitglieder funktioniert. Dazu gehören u.a. die Gestaltung von Normen und Regeln, die in einem Team wirksam werden, der Rollen und Beziehungen sowie effektiver Kommunikationsstrukturen. Persönliche und/oder sachliche Differenzen können schnell zu schwierigen Gesprächssituationen führen. Sich in diesen selbst behaupten zu können und trotzdem die Gefühle und Bedürfnisse Anderer wahr zu nehmen, kann dann zu einer echten Herausforderung werden.

Wer das Wort beherrscht, kann Einfluss nehmen. Dazu sind sowohl technisches Handwerkzeug als auch ein gutes Reflektionsvermögen, die eigene Persönlichkeit betreffend, notwendig.

Das Seminar gibt Impulse für die Gestaltung verschiedener Gesprächssituationen, erweitert die Handlungsspielräume der Teilnehmenden und ermöglicht dadurch eine größere Souveränität in Gesprächen und eine bessere Zusammenarbeit im Team.
Inhalte

  • Kommunikationsbarrieren erkennen und vermeiden
  • Gespräche mit Kollegen oder Angehörigen aktiv gestalten
  • souverän und professionell auch in schwierigen Situationen bleiben

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an alle Neugierige.

Details

Datum:
29. September 2020
Zeit:
09:00 - 16:15
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

AGENTUR DER WIRTSCHAFT
Doberaner Straße 112
Rostock, 18057 Deutschland
Telefon:
0381 - 444 38 000
Website:
https://www.adwi.de

Weitere Angaben

Preis
185 € ohne Förderung
Zusatz Preis
Förderung durch Bildungsscheck möglich. Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke, Snacks und Zertifikat.
Trainer/in
Nancy Keller
Kontakt
Heidi Buchfink, Tel: 0381 44438003, buchfink@adwi.de
Anmeldeschluss
22.09.2020
Freie Plätze
5
Status
in Bearbeitung
*
Das Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit