Lade Veranstaltungen

Betreuungsrecht und Unterhaltspflichten

11. November 2021 | 09:00 - 14:00

Ihr Nutzen

Jeder von uns kann irgendwann in seinem Leben in die Lage kommen, auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein.  Der Gesetzgeber hat für diesen Fall Vorsorge getroffen und die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Umgang mit Menschen, die die Unterstützung anderer benötigen, im Betreuungsgesetz geregelt.

Wir können heute schon festlegen, wer uns in diesem Fall vertritt. Dazu werden Ihnen im Seminar die Bedeutung und der Inhalt einer Betreuungs-, Vorsorge- und Patientenverfügung sowie die Rechte und Pflichten eines gesetzlichen Betreuers erläutert.

Immer mehr Menschen benötigen auf Grund ihrer Pflegebedürftigkeit Hilfe in einer Pflegeeinrichtung. Die dadurch verursachten Kosten sind oft höher als das Vermögen und die monatlichen Einkünfte des Pflegebedürftigen, so dass ein Anspruch auf Sozialhilfe in Form der Hilfe zur Pflege gegenüber dem Sozialamt besteht. Dieses reguliert den Bedarf, prüft aber gleichzeitig, ob die Kinder nicht unterhaltspflichtig sind. Im Seminar werden Ihnen die aktuellen Regelungen zum Elternunterhalt ausführlich dargestellt.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an alle Interessenten.

Details

Datum:
11. November 2021
Zeit:
09:00 - 14:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

AGENTUR DER WIRTSCHAFT
Doberaner Straße 112
Rostock, 18057 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0381 - 444 38 000
Website:
https://www.adwi.de

Weitere Angaben

Preis
170 €
Zusatz Preis
Förderung durch Bildungsscheck möglich. Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke, Snacks und Zertifikat.
Trainer/in
Dr. Manfred Paetzold
Kontakt
Heidi Buchfink, Tel: 0381 44438003, buchfink@adwi.de
Anmeldeschluss
04.11.2020
Freie Plätze
5
Status
in Bearbeitung
*
Das Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit
Seminarflyer
Download